Ludwigshafener

Verein für Jugendhilfe e.V.

logo

 

   

Der Ludwigshafener Verein für Jugendhilfe e.V. ist als gemeinnütziger Verein dem paritätischen Wohlfahrtsverband angegliedert. Der Verein leistete seit 1977 für junge Erwachsene von 18 bis 23 Jahren Eingliederungshilfe gemäß § 72 BSHG.

Im Einklang mit dem Wandel der Jugendhilfe durch das Kinder- und Jugendhilfegesetz werden seit 1997 Hilfen zur Erziehung gemäß §§ 27 ff SGB VIII  durchgeführt, so dass seither Jugendliche ab 15 Jahren in das Betreute Wohnen aufgenommen werden können.

Weiterhin bietet der Verein Sozialpädagogische Familienhilfe, Erziehungsbeistandschaft und Soziale Gruppenarbeit als ambulante Leistung der Jugendhilfe an. 

Der Vereinsvorstand setzt sich aus Sozialarbeiterinnen und Sozialpädagoginnen, kommunalpolitisch engagierten Personen, Richterinnen und Staatsanwältinnen zusammen, die im Raum Ludwigshafen arbeiten. Als Fachkräfte sind ausgebildete Diplom Sozialarbeiterinnen (FH) / Sozialpädagoginnen (FH), Hauswirtschafterinnen angestellt.

Unsere Arbeit hat das Ziel, Personen, die sozial benachteiligt sind, in ihrer Entwicklung zu fördern und ihnen eine möglichst umfassende Teilnahme am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen. Dazu bieten wir am individuellen Bedarf und an den Ressourcen orientierte Hilfen im systemischen Kontext an.

Die angebotenen Leistungen werden durch das örtliche Jugendamt vermittelt, das bei Notwendigkeit der Maßnahme, auch die Kosten übernehmen kann.