Ludwigshafener

Verein für Jugendhilfe e.V.

logo

AG Freizeit

Die AG Freizeit wurde im Zusammenhang mit der Entstehung aller Arbeitskreise im Herbst 2008 gegründet. Als Schwerpunkt entwickelt sie Ferienprogramme für die Oster-, Sommer-, Herbst- und Weihnachtsferien. Teilnehmen können alle vom Ludwigshafener Verein für Jugendhilfe e.V. betreuten Familien und Jugendlichen. Die darin enthaltenen Angebote werden von den Mitgliedern der AG Freizeit in Kooperation mit weiteren Mitarbeitern durchgeführt. Die AG wurde gegründet, um den Familien durch ihre Teilnahme an den Programmen neue Anregungen für ihre eigene Freizeitgestaltung zu vermitteln. Zudem sollten im Rahmen von gemeinschaftlichen Aktivitäten Team- und Kommunikationsfähigkeiten gefördert und zugleich der Aufbau neuer Kontakte unter den Familien (als zusätzlich unterstützende Netzwerke) ermöglicht werden. Nach der Durchführung der Programme findet eine Gesamtreflexion aller Angebote statt, so dass dadurch ein stetiger Ausbau an Aktivitätsinhalten und verbesserten Umsetzungsmöglichkeiten wachsen kann.

Die AG trifft sich regelmäßig einmal im Monat, in der direkten Vorbereitungszeit vor den Ferien vierzehntägig.

Aufgaben der Teilnehmer:

 

Ziele der Arbeitsgruppe