Ludwigshafener

Verein für Jugendhilfe e.V.

logo

AG NeuStart 

Die AG NeuStart besteht seit September 2008. Sie wurde initiiert, da in Ludwigshafen der Bedarf an einer speziellen Hilfe erkennbar wurde, welche in Krisenfällen zeitlich befristet direkt in den Familien stattfindet, um zeitnah zu intervenieren und gegebenenfalls, gemeinsam mit den Beteiligten, weitere Bedarfe zu ermitteln.

Ende November 2008 wurde NeuStart, die ambulante Kinder- und Jugendhilfeleistung nach dem SGB VIII, den Kooperationspartnern offiziell bekannt gegeben. Eine NeuStart-Statistik ließ den Bedarf einer Optimierung und Weiterentwicklung dieser Leistung, im Sinne der Qualitätssicherung, erkennen. Alle Mitarbeiter der Arbeitsgruppe, die einen Pool von Kriseninterventions- und Clearingteams für die praktische Arbeit bilden, arbeiten gemeinsam an der fortlaufenden Überprüfung und Weiterentwicklung der bestehenden Konzeption und Leistungsbeschreibung. Durchgeführt wird die Hilfe prinzipiell von einem Team, das aus zwei Diplom-Sozialpädagogen/Sozialarbeitern mit mehrjähriger Berufserfahrung besteht. Mindestens einer davon gehört der Arbeitsgruppe NeuStart an.

Die AG NeuStart trifft sich regelmäßig alle zwei Wochen zu verbindlichen Teamsitzungen, um die aktuell laufenden Hilfen zu reflektieren.

Aufgaben der Teilnehmer:

 

Ziele der Arbeitsgruppe