Ludwigshafener

Verein für Jugendhilfe e.V.

logo

Leitbild

Wir verstehen uns als kundenorientierten, qualitäts- und kostenbewussten Anbieter. Im Mittelpunkt unserer Interessen stehen die ständige Verbesserung unserer Angebote und die Sicherung der Qualität unserer Leistungen. Unser Handeln ist frei von ethnischen, kulturellen, religiösen, gesellschaftlichen und sozialen Vorurteilen.

Der Ludwigshafener Verein für Jugendhilfe sieht sich als ein Element des lokalen Hilfe-Systems. Unser Bestreben ist es, Impulse zu geben und neue Perspektiven zu eröffnen. Um eine vertrauensvolle Beziehung zu gewährleisten, orientieren unsere MitarbeiterInnen ihr klientenzentriertes und lösungsorientiertes Handeln an den Grundprinzipien von Transparenz und Mitbestimmung. Mit Hilfe einer sich an den Interessen unserer Klienten orientierenden Partizipation, werden deren Ressourcen gefördert. Unser Ziel ist eine nachhaltige Hilfe zur Selbsthilfe. 

Unser sozialunternehmerisches Handeln zeichnet sich dadurch aus, nachhaltig und erfolgreich Nutzen für das Gemeinwohl zu stiften. Wesentliche Grundlagen für die Qualität unserer Arbeit sind wirtschaftliches Handeln und eine permanente Weiterentwicklung. Durch fortlaufende Fort- und Weiterbildungen, Supervisionen, Coaching und interne kollegiale Beratungen werden die fachlichen Standards gesichert. Wir arbeiten sozialraumorientiert und setzen so am primären Lebensumfeld der Menschen an.

Das positive Arbeitsklima fördert das Eigenengagement und die Entwicklung jedes Einzelnen. Hier werden die MitarbeiterInnen als wertvolle Kraft gesehen. Wir hinterfragen regelmäßig die institutionsinternen Strukturen und überprüfen sie auf ihre Wirksamkeit. Darüber hinaus nehmen wir gesellschaftspolitische Veränderungen in den Blick und greifen fachliche Diskussionen auf.